Segelscheine erwerben im FSC

Neben dem Segeln im Sommer fördert der Flensburger Segel-Club auch die theoretische Ausbildung der Jugendlichen.
Die Segelscheinausbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit, da den Jugendlichen nicht nur das Segeln, sondern auch die Seemannschaft beigebracht werden soll. 

Neben der Seemannschaft, Segeltheorie, den Recht- und Regattaregeln, sowie Wetter und Umweltschutz wird auch in die küstennahe Navigation eingestiegen.
Auch Gäste sind in den Kursen willkommen. 

Folgende Segelscheine werden bei uns angeboten:

 

Der Jüngstenschein ist der erste Schein, den man beim Jollensegeln erlangen kann.
Hier werden Grundfertigkeiten, wie Wende, Halse oder Aufschießer  abgeprüft.

 

Der Sportsegelschein (SPoSS) ist der grundlegende Segelschein des DSV für Jugendliche ab 14 Jahren.
Hier sollen die Jugendlichen etwas über Bootsbau, Wetterkunde, Gesetzeskunde, 
Navigation und Wettfahrtregeln erlernen.
Der SPoSS gilt für Binnengewässer und küstennahe Gewässer, die auf Sicht befahren werden können und für Regatten, soweit auf diesen Revieren kein amtlicher Führerschein vorgeschrieben ist.
Die Prüfungen in Theorie und Praxis werden von der FSC-Prüfungskommission abgenommen.

 

Der Sportbootführerschein See (SBF- See) ist der amtlich vorgeschriebene Führerschein zum Führen von Fahrzeugen unter Motor von mehr als 15 PS.
Mindestalter ist 16 Jahre. Kursbeginn jeweils im Winter ab Januar im Jugendraum des FSC's.

Kosten ohne Lehrmaterial und Prüfungsgebühren für Mitglieder der Jugendabteilung des FSC's kostenlos und für ordentliche Mitglieder 100€.

 

Der Sportküstenschein (SKS)

ist der amtlich empfohlene Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in Küstengewässern (12sm). Vorraussetzung ist der Besitz des SBF-Se, sowie mindestens 300sm Törnerfahrung auf Yachten nach Erwerb des SBF-See.
Mindestalter ist 16 Jahre. Kursbeginn jeweils im Winter.
Kosten ohne Lehrmaterial und Prüfungsgebühren für Mitglieder der Jugendabteilung des FSC's kostenlos und für ordentliche Mitglieder 100€.

 

Regelseminare für Regattasegler, Wettfahrtleiter, Schiedsrichter und Wettfahrthelfer finden alljährlich für unsere Mitglieder statt. Gäste sind willkommen.

 

Alle allgemeinen Informationen auf der offiziellen Homepage des Deutschen Segler-Verbandes.